Die Geschichte des Unternehmens

Die Geschichte von Novomatic ist lang, denn das Unternehmen hat bereits erfolgreich sein 35. Jubiläum gefeiert. Seinen Anfang hat Novomatic in Österreich genommen, im Jahr 1980 wurde es von Johann F. Graf gegründet und befasste sich größtenteils mit Slotmaschinen. Heute zählt die preisgekrönte Novomatic AG zu einer der größten und wichtigsten Glücksspielkonzerne und Spieleanbietern weltweit, nicht zu Letzt dank Expansionen in 80 Staaten, 28.000 Mitarbeitern und effektiven Tochtergesellschaften. In diesem Bericht möchte ich Ihnen das Unternehmen gerne etwas näher vorstellen.

Geschichte von Novomatic

Johann F. Graf entschied sich im Jahre 1980 die Novomatic Automatenhandels GmbH zu gründen, da er das Potential im Markt für elektronisch betriebenen Slotmaschinen erkannte und sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Glücksspielautomaten beschäftigen wollte. Im nächsten Jahr erfolgten schon Expansionen europaweit, in Deutschland, Frankreich, Holland und der Schweiz. Ein wichtiger Schritt in der Geschichte der Firma war die Entwicklung der Hardwareplattform “MPU 01” im Jahr 1984, welches damals als Basis für moderne Slotmaschinen genutzt wurde. In den 90er Jahren konnte die Firme dank weiteren Erfolgen, wie dem legendären Spiel “American Poker II”, in viele Länder weltweit expandieren und auch nach Afrika, Asien und Amerika Produkte liefern. Es folgten Casino Eröffnungen, wie das in der Tschechischen Republik, im Rahmen eines Joint Venture mit der Stadtgemeinde Prag.

 

1991 wurde Admiral Sportwetten GmbH als Tochtergesellschaft der Novomatic AG gegründet und ist mittlerweile filialstärkster Sportwetten-Anbieter Österreichs. Das Unternehmen hat 1995 Multiplayer-Maschinen und Interactive Multi-Games auf den Markt gebracht, was vor allem den AWP-Sektor revolutionierte. Es folgten weitere Expansionen, Innovationen, weitere Tochtergesellschaften wurden gegründet, Standorte und Casinos eröffnet, Novomatic arbeite mit lokalen Behörden zusammen und erlangte dadurch Lizenzen um erfolgreich Spielbanken zu betreiben. Seit 2000 wurden vor allem vermehrt Casinos eröffnet, in Standorten wie Schweiz, Peru, Deutschland, Ungarn, Südafrika, England, Tschechische Republik und Estland, da die besonders lukrativ sind und für sie eigene Produkte, z.B. Slotmaschinen, verwendet werden können. Auf großen Messen wurden die neuesten Spiele vorgestellt und konnten jede Menge neue Kunden anlocken. Heute ist die Novomatic Group in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 28.000 Mitarbeiter. Offiziell betrug der Umsatz im Geschäftsjahr 2015 rund 3,9 Mrd. Euro, somit ist das Unternehmen die klare Nummer 1 in Europa und eines der erfolgreichsten Produktions- und Dienstleistungsbetriebe im Technologie- und Glücksspielbereich, das außerdem viele Auszeichnungen erhielt.

Spielangebote von Novomatic

Novomatic konnte sich durchsetzen und die Konkurrenz hinter sich lassen, da das Unternehmen immer wieder Wert auf qualitativ hochwertige Spiele und Systeme legte und durch Innovationen Trends startete. Ob klassisch Tischspiele wie Poker, Blackjack und Roulette, oder Slotmaschinen, die im Single- und Multi-Player Modus spielbar sind, Novomatic hat stets Exzellenz für Kunden entwickelt. Das Spielerlebnis soll jeweils bei landbasierten, online und mobilen Casinos immer aufregend bleiben, und das bedeutet Spiele müssen Spaß machen und tolle Gewinnchancen bieten. Zu den bekanntesten und beliebtesten Spielen zählen unter anderem; der Klassiker American Poker II, ebenso Book of Ra Deluxe, Sizzling Hot, Lucky Lady’s Charm, Mega Joker, Power Joker und Dolphin’s Pearl. Die Spiele können kostenlos als Demo-Version ausprobiert werden.